Ferienbetreuung

Liebe Kinder,
liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass es uns die aktuell niedrige 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Waldshut ermöglicht, auch in diesem Jahr eine Ferienbetreuung anzubieten.

Unsere im Juni 2021 durchgeführte Umfrage ergab einen Bedarf an einer Betreuung in der

  • 4. Ferienwoche vom 23. August – 27. August 2021,
  • 5. Ferienwoche vom 30. August – 03. September 2021,
  • 6. Ferienwoche vom 06. September – 10. September 2021,

so dass wir dort eine Ferienbetreuung anbieten.

Das Interesse an einer Betreuung in der 1. – 3. Ferienwoche war so gering, so dass wir dort leider keine Betreuung anbieten können.  

Für die Ferienbetreuung gelten folgende Corona bedingten Auflagen:

  • Die Betreuung muss in konstant zusammengesetzten Gruppen erfolgen.
  • Das Mindestabstandsgebot von 1,50 m gilt für Kinder untereinander und zwischen Kindern und Betreuungspersonen nicht. Erwachsene müssen untereinander einen Mindestabstand von 1,50 m einhalten.
  • Strenge Hygieneregeln sind zu beachten.
  • Alle Teilnehmer ab dem vollendeten 6. Lebensjahr müssen sich zweimal pro Woche testen.
  • Ob die Pflicht besteht, ab dem vollendeten 6. Lebensjahr eine medizinische Maske zu tragen, hängt von der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis zum Zeitpunkt der Ferienbetreuung ab.
  • Kinder und Betreuungspersonen, die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweisen oder für die eine Quarantäne angeordnet ist, dürfen nicht an der Betreuung teilnehmen.

Die Ferienbetreuung findet jeweils von 07.00 Uhr – 13.00 Uhr ohne Mittagessen statt.

Für eine Ganztagsbetreuung mit Mittagessen (bei dem enorme Hygieneregelungen zu beachten sind) werden viel mehr Mitarbeiter benötigt, die uns in diesem Jahr nicht zur Verfügung stehen. Aufgrund der Auflage, dass die Betreuung in konstant zusammengesetzten Gruppen erfolgen muss und die Gruppen nicht durchmischt werden dürfen, benötigen wir in unserer Grundschule und unseren Kindertagesstätten alle zur Verfügung stehenden Betreuungspersonen. Ein Verschieben des Urlaubs wie bisher, um die Ferienbetreuung zu übernehmen, ist in diesem Jahr nicht möglich.

Die Kostenersätze für die Teilnahme an der Ferienbetreuung betragen:

  • 80 € pro Ferienwoche für das erste Kind einer Familie, das an der Ferienbetreuung teilnimmt,    
  • 45 € pro Ferienwoche für jedes weitere Kind einer Familie.

Wer gerne an der Ferienbetreuung teilnehmen möchte, füllt bitte dieses Anmeldeformular aus und gibt es bis zum 30. Juli 2021 auf dem Rathaus ab oder schickt es per e-mail an hauptamt@hohentengen-ah.de.

Für Fragen zum Betreuungsangebot steht Ihnen die Gemeindeverwaltung, Frau Würz, Telefon 07742/853-20, gerne zur Verfügung.