Informationen zum Coronavirus


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Land hat eine ergänzende Rechtsverordnung erlassen. Diese finden Sie auf dieser Seite unter der Rubrik "Corona-Verordnung der Landesregierung".

Unter der Rubrik "Versorgungskonzept des Landkreises Waldshut" veröffentlichen wir eine Handlungsanleitung des Landratsamtes im Falle auftretender Symptome und ein Organigramm.

Die Restriktionen anlässlich der Corona-Krise sind einschneidend. Deshalb gilt zunächst den vielen Menschen, die Verständnis dafür zeigen und sich an die Restriktionen halten, mein herzlicher Dank. Bitte bleiben Sie weiterhin so verständnisvoll und helfen Sie mit, den wenigen Unbelehrbaren mögliche Konsequenzen ihres nicht zu vertretenden Verhaltens für sich selbst und für andere aufzuzeigen.                                         

In einer solchen Situation, in der wir alle leben, braucht es keinen Egoismus, sondern Zusammenhalt, auch wenn man sich über das ein oder andere Handeln ärgern sollte. Ich wünsche uns allen Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit. Behalten wir in dieser wahrlich nicht leichten Zeit unseren Optimismus.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Martin Benz

Corona-Verordnung der Landesregierung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Rechtsverordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung) wurde mit Wirkung von Sonntag, 29. März 2020 erneut geändert.

Die geänderte Verordnung sehen Sie hier.

Auslegungshinweise zu § 4 der Verordnung, Schließung von Einrichtungen, finden Sie hier. Dort sehen Sie, welche Geschäfte geöffnet bleiben dürfen und welche schließen müssen.

Wir bitten Sie ganz dringend, die in der Verordnung getroffenen Regelungen zu beachten !

Besuch des Rathauses

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie vorerst bis zum 20. April 2020 bitten, von einem Besuch der Verwaltung während der Bürozeiten soweit wie möglich abzusehen. Auf jeden Fall sollten Sie vorab telefonisch einen Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Benz, Bürgermeister

Informationen zum Coronavirus

Detaillierte Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/

Ein Merkblatt des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg zum Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen sehen Sie hier.

Versorgungskonzept des Landkreises Waldshut

Der Verwaltungsstab des Landratsamtes hat gemeinsam mit den Fachleuten des Klinikums Hochrhein ein Versorgungskonzept für den Landkreis entwickelt. Das Versorgungskonzept sehen Sie hier sowie in diesem Schaubild.

Um Hausarztpraxen und Kliniken zu entlasten, hat der Landkreis gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg in der Sporthalle am Chilbiplatz in Waldshut eine sogenannte Fieberambulanz eingerichtet. Informationen, für wen die Fieberambulanz eingerichtet wurde und wie sie funktioniert, erhalten Sie hier und in diesem Schaubild.

Finanzielle Hilfen

Lohnersatz wegen Schul- oder Kitaschließung
Wer wegen Schul- oder Kitaschließung die eigenen Kinder betreuen muss und nicht zur Arbeit kann, soll gegen übermäßige Einkommenseinbußen abgesichert werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/finanzielle-unterstuetzung. Die Auszahlung der Entschädigung übernimmt der Arbeitgeber. Dieser kann beim Landratsamt Waldshut (Gesundheitsamt) einen Antrag auf Erstattung stellen. Informationen hierzu sehen Sie unter https://www.landkreis-waldshut.de/aktuelles/informationen-zum-neuartigen-coronavirus/informationen-fuer-unternehmen-und-beschaeftigte.

Notfall-Kinderzuschlag (KiZ)
Familien mit kleinem Einkommen können einen monatlichen Kinderzuschlag (KiZ) von bis zu 185 Euro erhalten. Nähere Informationen zum Notfall-KiZ erhalten Sie unter https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/notfall-kiz.

Die wichtigsten Informationen zum Sozialschutzpaket finden Sie unter https://www.arbeitsagentur.de/corona-faq-grundsicherung.

Über konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen und die entsprechenden Ansprechpartner informiert Sie dieses Merkblatt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.

Eine Pressemitteilung der IHK zum Thema "Soforthilfe für Soloselbständige und kleine Unternehmen in Baden-Württemberg" finden Sie hier. Detaillierte Informationen zum Soforthilfeprogramm und das Antragsformular erhalten Sie unter https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

Eine Pressemitteilung der Handwerkskammer Konstanz zum Thema "Anträge auf Soforthilfe" sehen Sie hier.

Zurück