Vollsperrung der L 161 a zwischen Hohentengen-Stetten und Klettgau-Grießen


Aufgrund von Kanal-, Wasser- und Stromleitungsarbeiten in Klettgau-Grießen sowie Straßenunterhaltungs- und Forstarbeiten an der L 161 a muss die L 161 a zwischen Hohentengen-Stetten und Klettgau-Grießen im Zeitraum vom 17. August 2020 bis zur Beendigung der Bauarbeiten, längstens bis ca. 17. Oktober 2020, voll gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgt von Hohentengen über L 161 – Rheinheim – L 162 – Dangstetten – Bechtersbohl – B 34 – L 163 – Grießen und umgekehrt.

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle zugelassen.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Zurück